Deckenmalerei im Chorraum

Die reichhaltige Bemalung der Decke im Chorraum zeigt uns, wie sich die Menschen im 16. Jht den Himmel vorstellten.

Im Himmel thront Gott Vater.

Er krönt Maria zur Himmelskönigin.

Christus ist der Weltenrichter.

Er ruft die Menschen zur Verantwortung für ihre Taten.

Aus seinem Mund kommen Worte des Heils (Lilie) und des Gerichtes (Schwert.)

 

Die Engel rufen die Toten mit den himmlischen Posaunen aus ihren Gräbern.

 

 

Im Himmel wohnen:


Die Evangelisten:

Matthäus Jüngling

Markus Löwe

Lukas Stier

Johannes  Adler

 

Die Heiligen:

Barbara - Turm

Margareta - Drache

Katharina - Rad

Magdalena - Salbe

Die Engel

loben Gott mit:

Fiedel & Harfe

Orgel & Laute

Die Obrigkeit darf im Himmel nicht fehlen:

Stadtwappen &

Landesherrschaft