Vortag "Syriens Kulturerbe in Gefahr"

Am 03. Juni, 19:30 Uhr fand im Gemeindehaus ein Vortrag des gemeinnützigen Vereins "Syrienhilfe" statt. Zum Thema "Syriens Kulturerbe in Gefahr" haben Frau Dr. Elisabeth Katzy und Frau Dr. Helen Gries die Geschichte des Landes sehr eindrucksvoll beleuchtet und einen ausgesprochen informativen Vortrag gehalten. Ihr fundiertes Fachwissen haben sie sich in mehreren Projekten an unterschiedlichen Grabungsorten im Lande beginnend bereits in ihrer Studienzeit angeeignet.

Mit den Spenden dieses Abends, mehreren Kollektensammlungen und den Spenden unseres Adventsmarktes wird unsere Gemeinde das Engagement des Vereins zur humanitären Hilfe in Syrien in diesem Jahr unterstützen.

die Vortragenden: Frau Dr. Katzy und Frau Dr. Gries
Das Auditorium
Frau Luther bei der Begrüßung

im Gespräch

Weitergehende Informationen zu den Aktivitäten des Vereins können Sie direkt auf dessen Homepage einsehen: Drück mich!