Unsere aktuellen Gottesdienste

Kirche St. Marien/Gemeindesaal, jew. 10:30 Uhr

04. August, 7. Sonntag n. Trinitatis,, Pfr. Kuhn/Katechetin Carlsson, Familiengottesdienst mit Abendmahl zum Schuljahresbeginn
11. August, 8. Sonntag n. Trinitatis, Aufgrund des Gemeindeausfluges KEIN Gottesdienst!
18. August, 9. Sonntag n. Trinitatis
25. August, 10. Sonntag n. Trinitatis, Kinderbetreuung
01. September, 11. Sonntag n. Trinitatis, Abendmahl/Gemeindefest
01. September, 17:00 Uhr, Gedenkgottesdienst zum 80. Jahrestages des Beginns des 2. Weltkrieges, Militärpfarrer Adomat und Pfr. der Region
Kaffee aus dem Arabischen: ‫قهوة‎ qahwa „anregendes Getränk“ !!! Kaffee, in Zusammenhang mit Kirche und als Kirchenkaffee im Anschluss an den Gottesdienst genossen, dient dem angeregtem Gespräch. Nicht nur über Gott, sondern auch über die Welt und im speziellen über die Anliegen der Kirchengemeinde. Vergangenes kann Revue passieren, Zukünftiges Gestalt annehmen und Planungen in konkrete Formen gegossen werden.

Menschen, welche unseren Gottesdienst erstmalig oder nur hin und wieder besuchen sind eingeladen „uns“ auf diesem Wege besser kennen zu lernen und Kontakt zur Gemeinschaft zu knüpfen.  In diesem Sinne möchten wir Sie einladen in der Marienkirche im Anschluss an den sonntäglichen Gottesdienst eine Tasse Kaffee und etwas „Süßes“ in Form von Kuchen oder Keksen zu genießen. Wir freuen uns auf SIE Ihr „Kirchen-Kaffee-Team“ Annette und Thomas Enke

Bonhoeffer Kapelle, jew. 09:00 Uhr

04. August, 7. Sonntag n. Trinitatis, 10:30 Uhr, nur in der St. Marienkirche, Pfr. Kuhn/Katechetin Carlsson, Familiengottesdienst mit Abendmahl zum Schuljahresbeginn
18. August, 9. Sonntag n. Trinitatis, Abendmahl

Soweit die Gottesdienste nicht von Pfarrer Kuhn gehalten werden ist der Name der/des Durchführenden beigefügt.

Hinweise zu den Gottesdiensten in den Seniorenheimen sehen Sie hier: Drück mich!

Folgende Abweichungen/Besonderheiten in unserem Gottesdienstrhytmus:
01. September, 17:00 Uhr, Gedenkgottesdienst zum 80. Jahrestages des Beginns des 2. Weltkrieges, Militärpfarrer Adomat und Pfr. der Region