Konfirmandenzeit

Bei der Taufe haben Eure Eltern und Paten für Euch Ja gesagt. Nun seid Ihr schon fast erwachsen und könnt für Euch selbst sprechen.

Das Fest der Konfirmation ist der feierliche Rahmen für die Erneuerung des Taufsegens. Sie findet am Pfingstsonntag statt, wenn Ihr in der 8. Klasse seid. Ab der 7. Klasse treffen wir uns während der Schulzeit einmal pro Woche. Ihr könnt im Konfirmandenunterricht alle Fragen stellen, die Euch zum Thema Glauben begegnen.

Wer bei der Konfirmation zur Taufe und zu einem Leben als Christ "Ja" sagen will, soll wissen, was es bedeutet, Jesus Christus nachzufolgen. Deshalb ist es gut, die wichtigsten Dinge zu lernen, damit Ihr ein Fundament für Euer Leben habt:

Die zehn Gebote, 

Das Vaterunser, 

Das Glaubensbekenntnis, 

Den Psalm 23.

Konfirmandenunterricht:

Vorkonfirmanden immer Mittwochs im Gartenzimmer (nicht in den Ferien!) um 17:00 Uhr.

Hauptkonfirmanden immer Dienstags um 16:30 Uhr, gemeinsam mit den Refehlder Konfirmanden in Rehfelde!

Eine Konfirmandenrüste findet vom 20. bis 22. September in Buckow statt.

Der Besuch von Gottesdiensten gehört in dieser Zeit natürlich auch dazu!