Lesungen im März, Gemeindesaal:

Informationen zu den Lesungen von Till Sailer und Dr. Matthias Reimann sehen Sie hier: Drück mich!



Nach Ihrer ersten Lehrtätigkeit am Einstein-Gymnasium in Neuenhagen wird Vikarin Juliane Lorasch nun in unserer Gemeinde ihren Vorbereitungsdienst fortsetzen.  

Nach ihrem Theologiestudium in Berlin, wo sie auch geboren und aufgewachsen ist, hat im letzten September die zweite Phase ihrer Ausbildung zur Pfarrerin begonnen. Bis Ende 2018 wird sie Pfarrer Kuhn über die Schulter schauen und eigene Erfahrungen sammeln. Mit dem Kennenlernen der verschiedenen Tätigkeitsbereiche des Pfarrberufes wird sie nach und nach Aufgaben in der Gemeinde übernehmen. Unterbrochen wird diese Tätigkeit durch regelmäßige Teilnahmen am Predigerseminar in Wittenberg.


Reformationsjubiläumsjahr 

Bis zum 05. April finden jew. Mittwochs 19:00 Uhr, im Gemeindesaal Glaubensgespräche statt. Näheres, sowie die weiteren Planungen sehen Sie hier: Drück mich!

Kirchentag, am Abend der Begegnung, dem 24.05.2017  soll auch von unserer Gemeinde als Teil der gastgebenden Landeskirche ein Stand in Berlin aufgebaut werden. Dazu braucht es ein Team von abenteuerlustigen Gemeindegliedern. Wer mitwirken möchte, ist eingeladen, am Donnerstag, 09.03.2017 um 18.00Uhr in der Predigerstraße 2 darüber mitzureden.


Frühjahrsputz in St. Marien


Nicht nur im Stadtgebiet steht der Frühjahrsputz am 08. April an. Auch unsere St. Marienkirche will vom Staub, welcher sich in einem solch historischen Gebäude immer wieder ansammelt, befreit werden. Deshalb wollen wir ab 09:00 Uhr mit unserem Frühjahrsputz beginnen. Fleißige Helfer sind uns dabei sehr willkommen.
Nach diesen Impressionen möchte ich Ihre Aufmerksamkeit auf ein mögliches ehrenamtliches Engagement in unserer Gemeinde richten: Drück mich!

Auch wenn die  Taufe von Mia Mathilda Meyer bereits am 29.10.2016 erfolgte, so wollen wir dieses Ereignis nicht unerwähnt lassen. Denn die Taufe fand nicht wie sonst üblich im Rahmen eines Gottesdienstes sondern unter freiem Himmel am nördlichen Ufer des Straussees statt.

Nach hiesiger Kenntnis handelt es sch bei dieser Taufe um eine Premiere. Sollten wir uns irren so informieren Sie uns bitte.

Auf den Bildern: Pfarrer Tilmann Kuhn, Mia Mathilda mit Mamma bzw. Eltern

 

Neuerungen beim Fuhrpark und in der Spieleausstattung

Durch die Regenbogen Kommunales Netzwerk GmbH wurde der Gemeinde ein Anhänger für größere Transportaufgaben sowie eine Hüpfburg für verschiedene Veranstaltungen überlassen. Dies war nur durch die freigiebige Unterstützung vieler Sponsoren möglich die unter folgendem Link einsehbar sind: Drück mich! Für die Unterstützung sind wir sehr dankbar.


 

Am 09. April um 17:00 Uhr, findet das literarisch-musikalische Programm zum Todestag von Dietrich-Bobhoeffer in unserer Bonhoeffer-Kapelle statt. Am Ostermontag, 17. April, 17:00 Uhr, folgt dann ein Konzert des Marien-Ensemble des Fürstenwalder Doms in unserer Marienkirche.

Für weitere Informationen: Drück mich!

  
Am 26. März spielten Anna Mittner, Violine und Christoph Bornheimer, Orgel und Cembalo zum Passionskonzert "in tempore passionis" in der Dietrich-Bonhoeffer-Kapelle auf. Die Kompsoition von Johann Sebastian Bach wurde auf hervorragende Weise vorgetragen. 

Weitere Bilder sehen Sie hier: Drück mich!