Bei einer Taufe ist unser Gemeindesaal zu Gottesdiensten ja gelegentlich gut gefüllt. „Ausverkauftes Haus“ konnten wir jetzt zum Gottesdienst am 03. Januar erleben. Erfreulich Viele wollten es sich nicht nehmen lassen Pfarrer Kuhn in seinem ersten Gottesdienst in unserer Gemeinde zu begrüßen und die Gelegenheit nutzen Ihn im Anschluss bei einer Tasse Kaffee näher kennen zu lernen.

Sollte Pfarrer Kuhn, ob der neuen Wirkungsstätte, nervös gewesen sein, so hat er sich dies nicht anmerken lassen. Da hiesigerseits keine Hinderungsgründe für eine Tätigkeit in unserer Gemeinde bekannt sind, hoffen wir, dass die Amtseinführung noch im 1. Quartal erfolgen kann.

Pfarrer Kuhn, letzte Absprachen: 

Vor dem Gottesdienst: