Herzlich Willkommen...

Was zunächst unscheinbar und lokal seinen Anfang nahm hat sich zu einer weltweiten Pandemie ausgeweitet. SARS-CoV-2 führt zu massiven Einschränkungen im öffentlichen Leben. So auch in unserer Gemeinde.  Viele unsere Veranstaltungen sind noch  ausgesetzt und laufen erst Schrittweise wider an, so z.B. die Christenlehre und von den Pfadfindern die " Meute" .

Stand: 01.06.2020

 

Die umfassenden Maßnahmen mit Stand 28.04. wurden durch Pfarrer Kuhn in folgendem Beitrag zusammengefasst: Drück mich!

Besondere Regelungen gelten auch für unseren Friedhof. Näheres hierzu auf unserer Friedhofsseite: Drück mich!

Dankenswerter Weise dürfen wir Gottesdienste feiern. Die Andachten wurden bis zum Tag 60 erstellt und sind weiterhin im Internet abrufbar: Drück mich!

Die Andachten und Gottesdienste gibt es im Moment nur Virtuell, die Wahrnehmung  und Unterstützung vieler Projekte läuft aber real weiter. Hierzu werden regelmäßig Kollekten verwendet, welche derzeit in der bewährten Weise nicht gesammelt werden können. Mit folgendem Aufruf richtet sich Pfarrer Kuhn mit der Bitte um Unterstützung an Sie: Drück mich!  

Auf der ekbo-Seite wird die aktuelle Entwicklung aufbereitet. Hier finden Sie Hinweise zur Corona-Seelsorge oder zur „Kirche von Zuhause“. Drück mich!

 

"Ich glaube: hilf meinem Unglauben!"

Jahreslosung 2020 -Markus-Evangelium 9, 24

 

"Suche Frieden und jage ihm nach."

Jahreslosung 2019 - Psalm 34,15

 

Das Leitbild der Gemeinde finden Sie hier: Drück mich!